Rechtsanwältin Ute Hennig - Fachanwältin für Familienrecht
Mandanteninfo 
9. Umgangsrecht


Ein Umgangsrecht steht sowohl den Kindern, als auch dem Elternteil zu, bei dem die Kinder nicht ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Das Umgangsrecht ist unabhängig davon, wer Inhaber des Sorgerechts ist. Ein Ausschluss des Umgangsrechts kommt nur in ganz wenigen Ausnahmefällen in Betracht.

Das Gericht trifft eine Regelung auf entsprechenden Antrag einer der Parteien.

Bereits seit langen Jahren wird über den Umgang nicht mehr nach starren Vorgaben entschieden, sondern abhängig vom Einzelfall. Kriterien für die Entscheidung sind hierbei insbesondere das Alter des Kindes, der Entwicklungsstand des Kindes und insbesondere auch die Bindung des Kindes an den Elternteil, bei dem das Kind nicht seinen Lebensmittelpunkt hat.

Rechtsanwältin Ute Hennig - Fachanwältin für Familienrecht