Rechtsanwältin Ute Hennig - Fachanwältin für Familienrecht
Mandanteninfo 

Inhalt:

  1. Unterhalt / neues Unterhaltsrecht
  2. Kindesunterhalt
  3. Ehegattenunterhalt, Trennungs- und nachehelicher Unterhalt
  4. Unterhalt von Vater und Mutter, die nicht eheliche Kinder betreuen
  5. Mangelfall, das Geld reicht nicht für alle Unterhaltsverpflichtungen
  6. Verzicht auf Unterhalt
  7. Verjährung / Verwirkung von Unterhalt, Forderung von rückständigem Unterhalt
  8. Sorgerecht
  9. Umgangsrecht
  10. Verfahrensrecht in sogenannten Kindschaftssachen zu denen auch das Sorge- und Umgangsrecht gehört
  11. Auseinandersetzung des Vermögens / der Schulden / Zugewinnausgleich
  12. Versorgungsausgleich
  13. Hausrat / seit 01.09.2009 bezeichnet als Haushaltsgegenstände
  14. Ehewohnung
  15. Steuern
  16. Fälle mit Auslandsberührung / Ausländisches Recht
  17. Ehevertrag: Eheverträge können nichtig sein
  18. Gesetzesänderungen zum 01.09.2009
  19. Gesetzesänderungen per 01.03.2013
  20. Gesetzesänderung des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG), Gerichtskostengesetz(GKG) und Neuregelung der Notarkosten durch das Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG) zum 01.08.2013, unter anderem Anhebung der anwaltlichen Gebühren und Gerichtskosten
  21. Gesetzesänderung per 18.07.2013
  22. Gesetzesänderung per 01.08.2013
  23. Gesetzesänderung per 01.01.2014 Prozesskostenhilfe / Verfahrenskostenhilfe
  24. Kosten

 
 
Rechtsanwältin Ute Hennig - Fachanwältin für Familienrecht