Rechtsanwältin Ute Hennig - Fachanwältin für Familienrecht
Impressum

Ute Hennig
Rechtsanwältin

Dachauer Straße 140e
80637 München

Telefon:  (089) 159 236 - 70
Telefax:  (089) 159 236 - 71

E-Mail: uh@hennig-munich.de


Ich bin Rechtsanwältin (Bundesrepublik Deutschland) und gehöre der folgenden Rechtsanwaltskammer an:

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München
Tal 33
80331 München
Telefon: 0 89 - 53 29 44 - 0
Telefax: 0 89 - 53 29 44 - 28
E-Mail: info@rak-muenchen.de


Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)

Die entsprechenden berufsrechtlichen Vorschriften finden Sie unter der Rubrik „Angaben gemäß § 5 TMG“ auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de.


Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Versicherungs AG in 10900 Berlin, Telefon: 0 40 - 6 94 69 - 6 32 31, Telefax: 0 18 02 - 4 00 - 1 01 unter der Versicherungsnummer: GHV 40/0457/4900652/520. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst die Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen des § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von € 250.000,00 zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).


Haftungsausschluss für externe Querverweise:

Der Inhalt der Websites, auf die mittels Hypertext-Links oder in anderer Weise verwiesen wird, stammt nicht von uns, ist uns im einzelnen nicht bekannt und wird von uns auch nicht zur Nutzung als eigener oder fremder Inhalt bereitgehalten. Wir übernehmen deshalb keine Verantwortung oder Gewähr für den Inhalt irgendeiner Website, auf die durch Hypertext-Links oder in anderer Weise verwiesen wird. Ein rechtsgeschäftlicher Wille ist mit der Bereitstellung solcher Verweise nicht verbunden.

Rechtsanwältin Ute Hennig - Fachanwältin für Familienrecht